Oliver Keymis – Danke für das Vertrauen und die Unterstützung!

Die Grünen Meerbusch danken dir für die vielen Jahre der vertrauensvollen Zusammenarbeit, für den regelmäßigen Austausch, den wir mit dir nutzen konnten, für die Vermittlung bei diversen politischen Kontroversen, für den manchmal anderen Blick auf eine Sache, der oft hilfreich war, für die Unterstützung bei diversen Wahlkämpfen, für die Organisation verschiedener Gesprächsrunden, z.B. zu Haus Meer, in denen du mehrfach Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Denkmalbehörden, Ministerien und Investoren an einen Tisch gebracht und um Lösungen gerungen hast.

Du hast immer direkt und unkompliziert mitorganisiert, wenn z.B. Anfragen kamen oder die Firma Epson interessante Diskussionsforen mit prominenten Bundespolitikern und Jugendlichen durchführen wollte. Mit deiner Hilfe konnten wir so u.a. Grüne Prominenz wie Jürgen Trittin, Bärbel Höhn und Robert Habeck nach Meerbusch holen.

Du hast 22 Jahre im Landtag sehr erfolgreich mit viel Empathie deine Kompetenzen eingebracht, hast vielen Menschen aus der Region persönlich Rede und Antwort gestanden und dich für viele wichtige Anliegen aus Meerbusch, die an dich herangetragen wurden, stark gemacht, dich selbst mit einzelnen, auch kleinteiligen planungspolitischen Fragestellungen befasst.

Es ist im Wesentlichen dir und Heinz Ruyter zu verdanken, dass ihr mit eurer Hartnäckigkeit wie eurer fachlichen Expertise erreichen konntet, dass die A 44 nicht quer durch das hochwertige Naturschutzgebiet der Ilvericher Altrheinschlinge in Dammlage gezogen, sondern zu großen Teilen in Tunnellage verlegt wurde. Das war mit viel Kampf, Organisationstalent, Überzeugungskraft, Durchhaltevermögen, Konfliktfähigkeit, aber auch mit Konsensorientierung und Kompromissfähigkeit verbunden. Der Ameisenbläuling und die Menschen in Meerbusch bedanken sich bei dir und euch dafür.

Du hast die Grünen Meerbusch aber auch sehr großzügig und regelmäßig materiell unterstützt und gehörtest bundesweit zu den größten Spendern für die Grüne Partei, wie wir den öffentlichen Darstellungen regelmäßig entnehmen konnten.

Viele Menschen in Meerbusch kennen dich als einen engagierten, angenehmen, geduldigen Gesprächspartner, als einen Politiker mit Bodenhaftung, ohne Selbstüberschätzung, mit Verbundenheit zur Region und einen, der leidenschaftlich die Beziehungen mit unserer Partnerstadt Fouesnant pflegt und mitgestaltet.

Wir freuen uns natürlich auf nun mehr Begegnungen mit dir.

Komm so frei zurück, wie du frei gegangen bist.

LG
Jürgen, Karen, Sarah, Joris

Für die Grünen Meerbusch

Verwandte Artikel