Antrag Einzug Elternbeiträge und Essensgeld durch die Stadt

Die Verwaltung wird beauftragt, zusammen mit den Kindergärten zu prüfen, ob es sinnvoller
ist, dass die Stadt sowohl die Elternbeiträge als auch die Beiträge für die Mittagessen in Rechnung stellt.

Begründung:

In einer Reihe von Kommunen werden sowohl die Beiträge für den Kindergarten, als auch die
für das Mittagsessen von der Verwaltung in Rechnung gestellt. Die Gründe, die dafür sprechen, sind:

  • Es erleichtert den Eltern die Überweisung, da sie nur an einen Empfänger einen Betrag überweisen müssen.
  • Die Überprüfung der Bedürftigkeit wird vereinfacht, da die Verwaltung die Daten der
    Eltern vorliegen hat.
  • So ist ein Erlass des Beitrags für das Mittagessen einfacher.

Verwandte Artikel